Das bin ich:
Katerina Dolke
Mittelstraße 5
65582 Diez
Tel.: 06432-9346771

E-Mail



Katerina Dolke, geb. Chuklina, wurde 1976 in Odessa, Ukraine geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht. Schon bald wurde sie in die Schule für musikalisch begabte Kinder des Odessischen Konservatoriums aufgenommen, wo sie neben Klavier auch in Komposition unterrichtet wurde. Im Rahmen von Konzerten junger Komponisten trat sie mit Werken für Klavier Solo und für Kammermusik auf. Nach dem Abitur wurde sie am Odessischen Konservatorium aufgenommen. Drei Jahre später setzte sie ihr Studium an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Michel Beroff fort. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss folgte ein zweijähriges Aufbaustudium für Kammermusik bei Prof. Michael Baumann. Bei Prof. Richter an der Musikhochschule Stuttgart schloss sich ein Ergänzungsstudium für Liedinterpretation an. Wichtige Impulse erhielt sie auch in Meisterkursen bei M. Béroff, K. Richter und L. Ginsburg. Ihr reichhaltiges Repertoire umfasst nahezu alle Genres der Soloklaviermusik, aber auch die der Klavierkammermusik und der Kunstliedes. Sie gibt sowohl Solo- als auch Kammermusikkonzerte im In- und Ausland (England, Frankreich, Rumänien, Russland, Ukraine). Bis März diesen Jahres hatte sie Lehraufträge an einer privaten Musikschule Gelnhausen sowie am Kirchenmusikalischen Institut Fulda. Jetzt lebt sie in Diez / Lahn und baut ihre künstlerische und pädagogische Tätigkeit im Raum Rhein/Lahn auf.
Momentan unterrichtet sie an der Musikschule Rosenberg, Liederbach, der Kreismusikschule Limburg und auch privat .